Blog

Kamille-Grundlagen

Kamille, wie wir sie heute kennen, ist nicht nur ein Kraut, sondern hat auch gesundheitliche Vorteile, sodass wir sie als uralte Heilkräuter einstufen können. Kamille kann als Mitglied der Familie der Asteraceae klassifiziert werden, deren Sorten Chamomilla recutita aus Deutschland und Chamaemelum mobile aus Italien sind. Kräuter werden seit mindestens 5000 Jahren in traditionellen und nicht-traditionellen Formen der Medizin verwendet.

Verwendungszweck

Kamille hat viele Anwendungen

  • Tee, Bier und Ale
  • Augenheilmittel
  • beruhige und lindert Magenkrämpfen

Zusätzliche Vorteile

Wir werden einige zusätzliche Vorteile der Verwendung von Kamille besprechen, da es viele gibt. Bei manchen Menschen hat es bei schwerer Schlafstörung, bekannt als Schlaflosigkeit geholfen. Die wohltuende Wirkung lässt nach ein paar Wochen langsam nach. Die Kamille wird seit der Antike als Heilpflanze verwendet, indem sie auf die Wunde aufgetragen wird. Durch die Anwendung reduzieren wir Viren und Bakterien, da diese Kamille die Erholungszeit erheblich beschleunigt.

Obwohl Kamille als eine der sichersten und neutralsten Pflanzen gilt, sollten Sie immer mit Ihrem Arzt sprechen.

Kategorie:

Stichworte: